GÄSTEBUCH

Schreiben Sie uns.

Sagen Sie uns, wie Ihnen die Veranstaltungen gefallen, was Ihnen besonders aufgefallen ist. oder welche Künstler und Programmangebote Sie gerne mal in der Alten Druckerei Herne erleben würden. Sagen Sie uns ganz einfach Ihre Meinung.

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Carl von Siemens |

Ein großes Dankeschön an alle vom Literaturhaus für einen magisch schönen Frühsommerabend für den Tempel der magischen Tiere.

Uwe Wilhelm |

Liebe Elisabeth,
am 14. März hatte "In den Tod" bei euch Premiere. Ich war vorgewarnt. "Es wird dir gefallen, Elisabeth und ihr Team sind perfekte Organisatoren und Gastgeber", hatte Leslie Malton gesagt. Nun, was soll ich sagen, sie neigt gelegentlich zu Untertreibungen. Es war ein großartiger Abend und die beste Kulisse, die man sich für die Lesung eines Romans vorstellen kann. Ein aufmerksames und amüsierwilliges Publikum, ein toller Ort und anschließend noch eine bezaubernde Runde bei Wein und Fingerfood. Ich wäre am liebsten bei euch geblieben und hoffe, wir sehen uns bald wieder.
herzliche Grüße
Uwe Wilhelm (aka Lucas Grimm)

Ulrike Krauth |

Seminar `Krimis und Thriller schreiben´ am 27.1.18

So gut wie ich vom Literaturhaus und Frau Röttsches betreut wurde, konnte mein Seminar nur ein Erfolg werden und in der Tat am Ende gabs Applaus und gelacht und diskutiert haben wir trotz des vielen Stoffes immernoch genug. Auch meinen Teilnehmern will ich danken, ihr wart tapfer, denn ich bin ein kleiner Literaturtsunami. So war es also ein Tag nicht nur voller rauchender Colts, sondern auch voller rauchender Köpfe, dann erst bin ich wirklich zufrieden.

Anja Hodde |

Memento Konzert-Highlight zwischen Jazz & Klassik
Mit Leidenschaft und perfektem Zusammenspiel der Musiker mit der Musik. Dies ging unter die Haut. Einfach PHÄNOMENAL.
Danke für den wundervollen Veranstaltungsabend. Dies weckt in mir die Liebe zur Musik in allen Richtungen. Eine wundervolle Herausforderung.

Julie von Kessel |

Vielen Dank für die Einladung in die wunderbare alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr - noch nie habe ich in so einem schönen Raum gelesen!
Hoffentlich bis bald, liebe Grüße, Julie von Kessel

Claudia Korbik |

"Viva Espana!" am 28.10.2017

Genau das richtige Programm für einen stürmischen, verregneten und ungemütlichen Herbstabend!Tausend Dank an das Literaturhaus-Team für die ausgesprochen schöne und liebevoll arrangierte Dekoration, die wunderbare Atmosphäre, das großartige Ambiente und die nette Bedienung.
Ein ebenso großer Dank an Nicole und Herbert Frenken für die tolle Auswahl an Texten, die den Besuchern einen herrlichen Einblick in Land und Leute gegeben hat.
Wer auch immer für die Auswahl der verschiedenen Weine zuständig war: er oder sie hat einen sehr guten Geschmack bewiesen.
Ein wirklich rundum gelungener Abend, der Lust auf eine Reise nach Spanien macht.

Takis Würger |

Danke für den bezaubernden Abend. Wenige Orte zum Lesen in Deutschland sind zu schön wie Ihrer. Danke für das liebe Publikum, einen vollen Saal und die Safransauce.

Kuno und Maren Richardt |

Es gibt im Leben oft Überraschungen.
Der Samstag war aber eine besondere Sternstunde unseres Lebens.
Wir haben einen erfüllten Abend mit Ihren Interpretationen erlebt - der noch nachklingt - und immer noch klingt.
Ihnen ein erfülltes, musisches Leben.
Von Herzen Kuno und Maren Richardt

Gabriele Menken-Sichau |

Welch großartiger Abend!
Danke - an das Literaturhaus, diesen Hochgenuss möglich gemacht zu haben: in Herne!!!
Danke - an den wunderbaren Adam György, der es so meisterlich versteht, mit seiner Musik die Seele zu berühren...
Von Herzen Grüße
Gabriele Menken-Sichau

Dirk Hallenberger |

Liebes Literaturhaus,

die größte Überraschung ist zunächst, dass man das einfach nicht erwartet: ein Literaturhaus, gut und schön. Und in Herne. Sagt jemand, der aus Essen stammt, also ohne Hochmut. Und dann liegt es auch noch so, dass man es erst entdecken muss. Das wiederum scheint unbedingt dazuzugehören: auf den zweiten Blick. Um es abzukürzen: Das Literaturhaus ist ein fantastischer Ort, außen wie innen, innen wie außen, eine andere Welt. Wie professionell und liebevoll das alles restauriert wurde, ohne aufdringlich oder anbiedernd zu wirken, wie professionell und liebevoll das Team, Ihr Team, liebe Frau Röttsches, agiert: Wer sich hier nicht wohlfühlt, dem ist schwerlich zu helfen. Ich gratuliere zu diesem Literaturhaus, das gut und schön und viel mehr als das ist. Danke, dass ich diesen Ort kennenlernen durfte, Frau Röttsches!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …